Stefan Kirchmair

…ist ein österreichischer Radrennfahrer und war im U23 und Elitebereich sehr erfolgreich. Beruflich ist er mit „Kirchmair Cycling“ selbständig und verschreib sich seit der eingeschlagenen Trainerausbildung in Jahr 2013 den großen Radmarathons- und Etappenrennen. Kirchmair betreut und berät Radsportler sowie Eventveranstalter, Hotels und Tourismusverbände, die Ihr Angebot an die Radgäste stetig verbessern wollen. Zudem ist Kirchmair als Community Manager in engem Kontakt zu Einzelsportlern, Vereinen, der Presse, dem Rad-Handel und den Herstellern, was ihn zu einem gefragten Berater in der Radsportszene macht.

Geburtsdatum: 12. September 1988
Größe/Gewicht: 180 cm/65 kg
Beruf: Ingenieur Bautechnik/Hochbau, Trainer bei Kirchmair Coaching, Radsport seit 2005
Stärken: Zielstrebigkeit, Genauigkeit, Ehrgeiz
Hobbies: Kochen, Geographie, Architektur
Teams: ASV Kleidermair Inzing 2006, NÖ Radunion 2007, Tirol Cycling Team 2008-2012, Peto Höpperger Top Team 2013, Kirchmair Cycling Team 2014-dato

Ötztaler Radmarathon: 2011, 2012
Tannheimer Radmarathon: 2011, 2012, 2013, 2015
Staatsmeister Marathon: 2015
Haute Route Gesamtwertung: 2014, 2015
Austria Top Tour (Gesamt): 2014
11 Etappensiege Haute Route: 2014, 2015, 2016
Tour Challenge (Gesamt): 2013
3 Etappensiege Tour Challenge: 2013
Endura Alpen-Traum: 2013
Dolomitenrundfahrt Lienz: 2013

Beruflich:
Höhere technische Lehranstalt für Bautechnik/Hochbau,

Sportlich:
staatlich geprüfter Trainer Radsport
Instruktor Rennrad & Mountainbike
Schilehrer Anwärterprüfung
Jugendleiter im Alpenverein

wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft,
hat schon verloren

Impressionen

Stefan Kirchmair
Rossbachstr.1, A-6020 Innsbruck

Handy: +43 699 1800 4395
info@kirchmair-cycling.com